Artikel der Rubrik "Damals" / Radfahrerverein Heuchelheim 1925

Aus Historisches Reichelsheim

Für den Stadtkurier 09. September 2016 Rubrik "Damals"

Verantwortlich und Ansprechpartner für die Rubrik "Damals" ist:

Horst Diehl
Bingenheimer Straße 29
mail-Adresse: h.diehl@web.de


Bildbeschreibung:

Heuchelheim:


7. Juni 1925

Es war ein herrlicher Sommertag. Ganz Heuchelheim war wegen des Gaufestes des Radfahrerbundes Oberhessen auf den Beinen.

Ein Kommers am Abend vorher hatte die festliche Veranstaltung eingeleitet. Der Sonntagmorgen wurde mit einem Straßenrennen über nahezu 100 km eröffnet. Der Mittag brachte einen Festzug mit Korso, und auf dem Festplatz fand die Weihe der Fahne statt.

Vorsitzender des Vereins war der derzeitige Vorsitzende des Gesangvereins „Liederkranz”, Albert Velten. Kassierer war Hugo Weitz und Fahrwart Franz Schmid. Der stellvertretende Vorsitzende Heinrich Ludwig II. ist im letzten Kriege gefallen.

Der „Radfahrerverein” Heuchelheim ging 1932 ein.

Text entnommen der Festschrift des Gesangverein „Liederkranz", Heuchelheim


Heu Radfahrverein 1925.jpg

Beginnend von unten jeweils von links nach rechts: Baumann Rudolf, Schmid Franz

Kölsch Theodor, Kölsch Karl, Veith Hugo, Veith Rudolph, Bärsch Philipp, Baumann Hugo, Adler Richard 
Ludwig Hermann, Seliger Rudolf, Ludwig Heinrich, Velten Albert, Ostheim Otto, Weitz Robert, Hirsch Karl
Baumann Adolf, Schwenz Otto, Stoll Ernst, Rieß Alfred, Weitz Hugo, Schmidt Wilhelm, Dörr Heinrich, Guth Karl, Bach Hugo