Nassauer Elle

Aus Historisches Reichelsheim
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rhm Ellenmass.jpg

Wir Reichelsheimer bezeichnen das längliche Stück Metall, welches an der West-Seite des historischen Rathauses eingearbeitet und in den nassauischen Landesfarben hervorgehoben zu sehen ist als "Amts-Elle".

Diese sogenannte "Nassauische Amts-Elle" ist seit Inkrafttreten des "neuen" Maßsystems vom 01. Oktober 1852 ein an das französische Meter angepasstes Längenmaß und entspricht im gegebenen Fall genau 60 cm.

Die Längenmaße - nicht nur aller Länder, sondern auch der Deutschen untereinander - waren noch Anfangs des 19. Jahrhunderts extrem unterschiedlich, erst nach und nach erklärten sich die einzelnen Grafschaften, Herzogtümer oder freien Städte auf ein gemeinsames Maß- und Gewichtssystem.


Angebracht wurde diese "Amts-Elle" wahrscheinlich nach der Einführung des neuen Maßsystems auf Grundlage des Meters im Jahre 1852 (siehe folgenden Gesetzesauszug §21)

Einführung des Metermaßes in Nassau Einführung des Metermaßes in Nassau