Artikel der Rubrik "Damals" / Wetteraustraße 14 um 1910

Aus Historisches Reichelsheim
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für den Stadtkurier 29. März 2019
Rubrik "Damals"

Verantwortlich und Ansprechpartner für die Rubrik "Damals" ist:
Horst Diehl, Vorsitzender des Heimat- und Geschichtsverein Reichelsheim/Wetterau e.V. (HGV)
Bingenheimer Straße 29
mail-Adresse: h.diehl@web.de


Bildbeschreibung:


Dorn-Assenheim

Dank der Sammelleidenschaft von Vereinsmitglied Peter Petri aus Beienheim ist wieder einmal eine Ansichtskarte von Dorn-Assenheim aufgetaucht, die wir für uns verwenden dürfen.

Es handelt sich dabei um das Anwesen Wetteraustraße 14 etwa um 1910

Unten links in der Karte ist noch eine Ecke von der ehemaligen Gemeindewaage zu erkennen.

Die Ansichtskarte wurde nicht per Post verschickt und es ist auch sonst kein Datum vorhanden. Mit Grüßen an einen Georg Schreiner in Solingen ist die Karte unterschrieben mit J. H. Würz.

Im Adressbuch Oberhessens aus dem Jahre 1906 ist in Dorn-Assenheim ein Johann Heinrich Würz, wohnhaft im Hause Nr. 28 eingetragen. Wenn man ganz genau hinschaut, könnte mit etwas Fantasie die am Haus angebrachte Nr. eine 28 sein.


DA Wetteraustr 14 um 1910.jpg