Artikel der Rubrik "Damals" / Farblithografie Ansichtskarte um 1900

Aus Historisches Reichelsheim
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für den Stadtkurier 28. Februar 2020
Rubrik "Damals"

Verantwortlich und Ansprechpartner für die Rubrik "Damals" ist:
Horst Diehl, Vorsitzender des Heimat- und Geschichtsverein Reichelsheim/Wetterau e.V. (HGV)
Bingenheimer Straße 29
mail-Adresse: h.diehl@web.de


Bildbeschreibung:


Heuchelheim:


Eine Ansichtskarte von Heuchelheim um die Jahrhundertwende.

Die Karte ist im Farblithografieverfahren von der Firma Lith. Anst. u. Druck v. Walther & Geitzhaus, Heddernheim bei Frankfurt a/M. hergestellt worden.

Versendet wurde die Karte im Jahre 1900.

Adressiert war sie an Gustav Schleuning, Heuchelheim (Wetterau)

Wer auch immer diese Karte verschickte – die Person hatte viel zu erzählen. Die ganze Karte ist kreuz und quer beschrieben – so, daß es schon einige Mühe macht den Text zu entziffern.

An solchen Karten hat man doppelt Freude. Man bekommt Post und man hat verhältnismäßig viel (lang) zu lesen.


Die Karte wurde von Fam. Taggesell, Heuchelheim zur Verfügung gestellt.



Heu AK Lithografie 1900.jpg