Artikel der Rubrik "Damals" / Die alte Schule in Dorn-Assenheim um 1900

Aus Historisches Reichelsheim
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für den Stadtkurier 20. März 2020
Rubrik "Damals"

Verantwortlich und Ansprechpartner für die Rubrik "Damals" ist:
Horst Diehl, Vorsitzender des Heimat- und Geschichtsverein Reichelsheim/Wetterau e.V. (HGV)
Bingenheimer Straße 29
mail-Adresse: h.diehl@web.de


Bildbeschreibung:


Dorn-Assenheim:

Vor einigen Wochen ist dem Heimat- und Geschichtsverein untenstehendes Foto zur Verfügung gestellt worden. Die Aufnahme zeigt zweifelsfrei die Schule in Dorn-Assenheim. Zu dieser Aufnahme gibt es leider keinerlei Informationen.

Das Bild sollte mit möglichst viel Beschreibung archiviert werden!
Dazu wird um ihre Mithilfe gebeten:

  • Wann ist die Aufnahme entstanden.
  • Sind bekannte Personen auf dem Foto


Weitere allgemeine Informationen zu dieser Schule.
Wann wurde das Gebäude erbaut? Besitzverhältnisse? Von wann bis wann war diese Schule in Betrieb? Bekannte Persönlichkeiten in Bezug auf dieses Anwesen? Wann wurde das Denkmal vor diesem Anwesen eingeweiht? Wer oder was war außer der Schule in dem Gebäude untergebracht? Etc.


Hinweise bitte schriftlich (vorzugsweise per E-Mail) an o.g. Adresse oder auch gerne in den Briefkasten eines Mitglieds des Heimat- und Geschichtsvereins in Dorn-Assenheim (Bertin Bischofsberger, Christa Stolle)


Das Foto wurde uns von Familie Jackson, Weckesheim zur Verfügung gestellt.

Abschnittsvergrößerungen und eingegangene Informationen zu der Aufnahme unter:

http://reichelsheim-wetterau-wiki.de/index.php?title=Ortsteil_Dorn_Assenheim_/_Schulwesen



DA Schule um 1900 .jpg